AKTUELLE ANGEBOTE

Last-Minute-Urlaub Bayern Kurzurlaub im Bayerischen WaldAuszeit im Bayerischen Wald

Newsletter
Quicklink:
Die MORADA HOTELS UND RESORTS können Sie mit einer Freundschaftswerbung weiter empfehlen.

Der Gläserne Wald in Regen

Zenit der Glaskunst im Bayerischen Wald

Kunstwerk und Wald

Der Gläserne Wald in Regen ist eine einzigartige Attraktion. Hier wurde im Jahr 2000 ein Kunstwerk erschaffen, das auf eindrucksvolle Weise Aspekte der Natur und der Kunst miteinander in Verbindung setzt. So dienten von der Fichte, über die Blautanne bis zur Espe die natürlichen Bäume dem Künstler Rudi Schmid, der auch durch seine „Gläserne Scheune“ internationale Bekanntheit erlangte, als Vorbild. Sie haben jedoch eine interessante Neuinterpretation erfahren. Jeder Baum entsteht in Einzelarbeit aus sechs bis acht Millimeter dicken Glasscheiben in der Werkstatt des Künstlers, wobei der Schaffensprozess im Regelfall drei Wochen beträgt. Die Installation des gläsernen Waldes sollte zum einen Touristen auf Weißenstein aufmerksam machen und zum anderen neue Impulse für die Glasindustrie setzen. Der 2002 verliehene Glasstraßenpreis, der die beste Verbindung von Tourismus und Glaskultur prämiert und die zahlreichen Besucher belegen eindrucksvoll, dass das Vorhaben geglückt ist.

Erlebnis für die ganze Familie

Der Gläserne Wald ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, denn drei Bäume wurden bereits im Rahmen einer Promotion 2003 in Amerika ausgestellt. Dabei ist der Wald immer noch im Wachstum begriffen, denn als Vision stehen 80 Bäume, die die Burg Weißenstein in einem Areal von 2.000 m² umgeben. Widerstandfähiges buntes Quarzglas lässt die Bäume Wind und Wetter trotzen und in hellem Grün, dunklem Blau und undurchsichtigem Weiß funkeln. Die derzeit höchste Bauminstallation ist eine acht Meter hohe Tanne. In der Nacht erwartet den Besucher ein besonders eindrucksvolles Farbenspiel, da der gesamte Gläserne Wald seit 2002 komplett beleuchtet ist. Ein Besuch des Gläsernen Waldes ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Das Kunstwerk wird dabei komplett durch Sponsoring finanziert, weshalb vom Besucher kein Eintritt zu entrichten ist.

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Bayerischer Wald


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 27 27

Bayerwald-Spezial
Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.